TGD-Leistungskatalog

Der TGD-Kärnten bietet seinen TeilnehmerInnen ein umfangreiches Leistungsspektrum.

Dies beinhaltet die Möglichkeit an Gesundheitsprogrammen mit vielfältigen Zielsetzungen teilzunehmen. Bundesweit abgestimmte Programme stehen für die verschiedenen Tierarten zur Verfügung. Weiters gewährt der TGD finanzielle Zuschüsse zur Diagnostik bei Einzeltiererkrankungen bzw. bei Bestandsproblemen, wie im Leistungskatalog beschrieben. In Projekten werden immer wieder Themen aufgegriffen und intensiv bearbeitet, die für die Gesunderhaltung der Tierbestände von Bedeutung sind.

Voraussetzung für eine entsprechende Kostenübernahme ist die Einsendung von Proben ausschließlich in unser TGD-Servicelabor im ILV (Institut für Lebensmittelsicherheit und Veterinärmedizin).


Entfall des Rechnungslegungszuschlages von Medikamentenpreisen bei TGD Mitgliedschaft:

Für abgegebene Tierarzneimittel aus der tierärztlichen Hausapotheke entfällt der 15%ige Rechnungslegungszuschlag!

d.h. Medikamentenpreis = Medikamenten-nettopreis abzügl. 15% + MwSt.


Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder per Mail in der TGD Geschäftsstelle.

DIE VORTEILE EINER TEILNAHME

  • Tierärztliche überwachte Arzneimittelanwendung durch den Tierhalter
  • Enge Kooperation mit dem Betreuungstierarzt
  • Kompetente Bestandsbetreuung
  • Regelmäßige Betriebserhebungen
  • Optimierung der Tiergesundheit
  • Tiergesundheitsprogramme
  • Reduzierung des Arzneimitteleinsatzes
  • Rechtssicherheit
  • Förderungen
  • Qualitätssicherung für Lebensmittelproduzenten


WIR UNTERSTÜTZEN

  • Laufende Produktionsdokumentation (Eigenkontrolle)
  • Gesundheitsprogramme
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften
  • Rückstandsfreiheit von Lebensmitteln
  • Eigenkontrolle des Tierhalters
  • Rückverfolgbarkeit